Planet Cruiser.

Mhamid – Foum Zguid. Heute ist Tom´s Geburtstag.

Heute Morgen sieht die Welt schon wieder ganz anders aus. Schließlich hat Tom ja heute Geburtstag. Wir haben schönstes Wetter, blauer Himmel und Sonnenschein und testen das erste Mal so richtig, wie es ist, mit MUZ im Wüstensand zu fahren.

Mit ordentlich Luft aus den Reifen abgelassen, klappt es wunderbar.

k-IMG_0778k-IMG_0782k-IMG_0784Nach klasse Pisten im Dünengebiet haben wir den Lac Iriki – einen großen ausgetrockneten Salzsee am Rande der Sanddünen – erreicht und müssen erst mal wieder unsere Reifen mit mehr Luft befüllen und natürlich einen Kaffee trinken.

Pluto schaut sich das Ganze lieber von der Entfernung an.

k-IMG_0801

k-IMG_0786k-IMG_0794Die danach folgende Piste bis zu unserem Ziel Foum-Zguid ist zwar schön, wird aber irgendwann aufgrund der Holperei schon zur Nervenprobe.

An Tom´s Geburtstag wollen wir es uns mal richtig gut gehen lassen, auch eine Dusche ist nach dem Sandsturm des letzten Abends auch nicht verkehrt.

Somit übernachten wir im wunderschönen Kasbah-Hotel Bab Rimal.

Am nächsten Tag führt uns unsere Route bereits am Rande des Anti-Atlas entlang. Hier hat es auch wieder einige sehr hübsche Oasendörfer mit bizarren Landschaften. Schließlich finden wir ein sehr schönes, ruhiges Plätzchen in einem ausgetrockneten Flussbett, schlagen hier unser Lager auf und genießen bei Kaffee und Nutella die warme Nachmittagssonne.

Morgen müssen wir dann auch nicht mehr so viel fahren, da wir uns mit Tanja, Jesper, Stefan und Alex in der Nähe von Guelmin treffen wollen. Wir freuen uns schon sehr, sie wiederzusehen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: